Simone P. – Ein Fall für die Psychiatrie?

Es trug sich im Jahre 2013 zu, da gab Pfau Simone P. aus Hoya bei Bremen an, vom Polizeidienststellenleiter Hoya, Martin Lange verfolgt zu werden. Frau P. berichtete über 2 bis 3 Einsätze pro Woche, bei welchen die Polizisten z.T. ungefragt durch den Garten in ihr hoch verschuldetes Haus eingedrungen und sie belästigt hätten. Z.T.… Weiterlesen Simone P. – Ein Fall für die Psychiatrie?

Club der komischen Weiber (oder) kann das Verhalten dieser Personen als psychisch gesund bezeichnet werden?

Ohne viel zu moderieren, will ich die Fakten für sich sprechen lassen. Dass die Jugendämter oftmal über die Stränge schlagen, ist bekannt. In der „Betroffenen-Szene“ erleben wir sehr oft psychisch arg angeschlagene Mütter, die ihre Kinder nicht mehr sehen dürfen. OB diese nun bereits vorher einen „Knall“, bzw. eine psychische Erkrankung hatten, die bis zu… Weiterlesen Club der komischen Weiber (oder) kann das Verhalten dieser Personen als psychisch gesund bezeichnet werden?

Borderline, was SIE wissen sollten

Borderline scheint eine Erkrankung der Persönlichkeit einer steigenden Anzahl von Menschen in unserer heutigen Gesellschaft zu sein. Das Thema Genetik, Vererbung, Auslöser, Entwicklung und Verschärfung dieser Erkrankung soll in diesem Beitrag außen vor bleiben. Jedoch scheint es nicht von der Hand zu weisen sein, daß die frühkindlichen Entwicklungsumstände, sprich die Umgebung, in der ein Mensch… Weiterlesen Borderline, was SIE wissen sollten

Rüffel der Richterin Dr. Lorenz an die Kreispolizeibehörde Mettmann, z.H. Herrn KHK Roßenbruch, Kollege vom „Kriminellen Kollegen“ B. Himpelchen

Zum Hintergrund: Die Polizei Hilden hat ordentlich gearbeitet und im Rahmen eines Einsatzes wegen häuslicher Gewalt die Gewalt-Täterin für 10 Tage der Wohnung verwiesen. Nach nur zwei (2) Tagen wurde die Anordnung dieser Maßnahme zum Schutz des Opfers und der Täterin (das Opfer soll vor weiteren Qualen, Schmerzen, Körperverletzungen geschützt werden, die Täterin vor der… Weiterlesen Rüffel der Richterin Dr. Lorenz an die Kreispolizeibehörde Mettmann, z.H. Herrn KHK Roßenbruch, Kollege vom „Kriminellen Kollegen“ B. Himpelchen