Privatrichterin Sonja Wilczek und ihre Gewaltbeschiss-Beschlüsse, Part 2

Daß  die Privatrichterin nach § 15 GVG einen Hang zu Gewaltbeschiss-Beschlüssen, also dazu hat, leicht erkennbar Beschlüsse OHNE jegliche Sachverhaltsaufklärung in einer mündlichen Verhandlung oder…

Quelle: Privatrichterin Sonja Wilczek und ihre Gewaltbeschiss-Beschlüsse, Part 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s